Selbstverständnis

 

Was bleibt vom Leben,

 

ist deine Frage,

 

was hast du gegeben,

 

am Ende der Tage?

 

Gibt es ein Zeichen,

 

dass Erinnerung spendet,

 

hast du die Weichen,

 

der Zukunft gewendet?

 

Wird die Geschichte,

 

deinen Namen noch nennen,

 

gibt es Berichte,

 

die deine Taten erkennen?

 

 

Mensch bleib Bescheiden,

den nichts ist für immer,

 

lass dich nicht leiten,

 

von eitlem Schimmer!

 

Den der wird vergehen,

 

der sich selbst überhöht,

 

es bleibt der bestehen,

 

der für andere geht!

 

 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s