Osterglück

Glocken klingen wohl vertraut,

Menschen ziehts zur Kirche hin,

dort im Gebüsch, wo keiner schaut,

sitzt ein kleiner Hase drin.

Er wartet bis die Ruh einkehrt,

und macht sich froh ans Werk,

versteckt im Garten ungestört,

einen großen Eierberg.

 

Bunte Farben leuchtend schön,

verschwinden unter Zweigen,

sind für das Auge kaum zu sehen,

ein frühlingshafter Reigen.

Der Priester spendet Ostersegen,

dann öffnen sich die Türen,

alles strebt dem Heim entgegen,

Unruhe ist zu spüren.

 

Jetzt geht die Eiersuche los,

und jeder will sie haben,

wo sind die bunten Dinger bloß,

so viele schöne Farben.

Zwischen Frühlingsblumen eingestreut,

sind sie so schwer zu sehen,

bald sieht man Groß und Klein erfreut,

zum Mittagstische gehen.

 

Das Osterfest in jedem Jahr,

schenkt Freude uns und Glück,

endlich ist nun der Frühling da,

die Hoffnung kehrt zurück.

Die Eier, die noch übrig sind,

wird Vater morgen finden,

der schenkt sie einem Nachbarskind,

Freundschaft zu verkünden.

 

2 Kommentare zu “Osterglück

  1. LIeber Jürgen,
    dieses süße Oster-Gedicht ist was für meine familie – ich würde es mir gern ausdrucken und beim Oster-Kaffee-Tisch vorlesen, wenn du damit einverstanden bist (?)
    Alles LIebe weiterhin und viel Freude bei allem, was du tust, wünscht di
    mit lieben vorösterlichen Grüßen
    Marina 🙂

    • Hallo liebe Marina,
      es freut mich sehr, das mein kleines Ostergedicht dir gefällt. Selbstverständlich darfst du es deiner Familie zu Ostern vorlesen und ausdrucken, vielleicht gefällt es deinen Lieben ja auch.
      Ich wünsch dir eine schöne vorösterliche Woche, die du hoffentlich einigermaßen stressfrei genießen kannst!
      LG, Jürgen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s