Leben zwischen Tenne und Stall

Einst stieg der Bauer auf die Tenne,

dort traf er eine Magd, die Änne,

die lies sich gern von ihm verwöhnen,

doch hört die Bäuerin das Stöhnen,

sie sprach: „Ich geb euch jetzt poussieren“,

und lies die Tenne explodieren.

Dann schlich sie leise hin zum Knecht,

dem kam die Bäurin grade recht.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s