Liebeszyklus

Frühlingsluft,

bringt frische Triebe,

zarter Duft,

lockt junge Liebe,

ewig Glück scheint nah.

 

Sommer dann,

zwei Herzen Tanzen,

im Liebesbann,

zu Glückstonresonanzen,

als wären sie für immer da.

 

Herbstwind weht,

die Sehnsucht scheidet,

ein Partner geht,

der andere leidet,

weiß nicht, wie es ihm geschah.

 

Winterstürme,

grau die Tage,

Wolkentürme,

Dasein wird Plage,

schlimmer, als man es je sah.

 

Erste Strahlen,

aufs neu kommt Sonne,

verjagte Qualen,

im Herzen Wonne,

ein neues Glück entsteht, Hurra!

 

2 Kommentare zu “Liebeszyklus

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s