Schöne Käuferwelt

Mammon treibt die Menschen an,

mit Geld allein kommt man voran,

wer das Spiel nicht spielen kann,

ist und bleibt ein armer Mann.

 

Alles, was es gibt, ich seh, ich will,

kaufen können, mir gehören, Lebensziel,

ist Besitz, gehören, haben viel

mehr Schein als sein, so heißt das Spiel.

 

Schulden machen kein Problem,

bei den Banken kann man`s sehn,

wie Kreditverlanger Schlange stehn,

jeder kriegt, muss keiner gehen.

 

Mammon ist ein schlechter Bruder,

Kredite sind oft falsche Luder,

läuft das Leben dann vom Ruder,

verschleiert man`s mit Lügenpuder.

 

Was du Besitz und hast versiegt,

wen es der Insolvenzverwalter kriegt,

weil deiner Bank an dir nichts liegt,

dann hat die Gier auch dich besiegt!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s